Benutzername     Passwort  
     kostenlos registrieren
Kontakt | Werbung | Nutzungsbedingungen | Sitemap | Datenschutz | Impressum  

Startseite » Infopark » Vorbereitung » Förderprogramme » FUTOUR 2000 »

FUTOUR 2000

 

 

 

 

 

Förderung und Unterstützung technologieorientierter Unternehmensgründungen in den neuen Bundesländern und Berlin-Ost

Die Förderung ist nach Förderphasen unterteilt:

 

Konzeptionsphase:
In der Konzeptionsphase können die Gründer kostenfreie Beratung und Unterstützung durch die Projektträger bei der Ausarbeitung der für die Förderung in der FuE-Phase erforderlichen Unternehmenskonzeption erhalten.

Forschungs- und Entwicklungsphase (FuE-Phase):
In der FuE-Phase kann eine Zuwendung allein als nicht zurückzahlbarer Zuschuss in Form einer Anteilsfinanzierung oder in Kombination mit einer stillen Beteiligung gewährt werden.

Höchstbetrag:
Die Höhe des Zuschusses beträgt maximal 306.775 EURO. Zuschuss und stille Beteiligung können zusammen bis zu 90 % der zuwendungsfähigen Ausgaben, höchstens jedoch 690.244 EURO betragen.

Um eine Förderung zu beantragen, muss eine Ideenskizze bei den zuständigen Projektträgern eingereicht werden. Projektträger sind:

VDI/VDE-Technologiezentrum Informationstechnik GmbH
Forschungszentrum Jülich GmbH, Projektträger BEO, Außenstelle Berlin
(Für Vorhaben mit fachlicher Ausrichtung auf Biotechnologie, Biomedizin, Umwelt, Energie, Materialforschung und Chemie)

Die Finanzierung der stillen Beteiligung ist zu beantragen bei der:

Technologie-Beteiligungsgesellschaft mbH der Deutschen Ausgleichsbank (tbg), Büro Berlin
Die Einreichung von Ideenskizzen ist bis zum 30.06.2003 befristet.

 

FUTOUR 2000 gewährt Starthilfe für die Gründung technologieorientierter Unternehmen in den neuen Bundesländern durch eine Kombination von kostenfreier Beratung und Unterstützung, nicht rückzahlbaren Zuschüssen und stillen Beteiligungen in Verbindung mit der Durchführung von besonders innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Die Ausgaben müssen in Zusammenhang mit der Durchführung des FuE-Projektes stehen und darauf abzielen, technologieorientierte Unternehmen zu gründen oder die technologische Basis von neu gegründeten Unternehmen aufzubauen oder zu verstärken.

Gefördert werden Personen, die die Gründung eines technologieorientierten Unternehmens in den neuen Bundesländern bzw. Berlin (Ost) beabsichtigen. Antragsberechtigt sind auch junge technologieorientierte Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit Geschäftsbetrieb und wirtschaftlichem Schwerpunkt in den neuen Bundesländern bzw. Berlin (Ost), die nicht älter als 1 Jahr sind.

 

Gründer Guide
Gründer Guide - Schritt für Schritt zum eigenen Unternehmen
Details zum Thema

 

Web-Infos

Idee / Konzeption
 » Basiswissen
 »
BusinessPlan
 »
Franchising
 »
Network Marketing
Vorbereitung
 » Rechtsformen
Unternehmensführung
 » Betriebsführung

Service
 Zur Zeit sind 0 Gäste und 0 Mitglieder online. Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1899 - 2021 by Gruenderstadt