Benutzername     Passwort  
     kostenlos registrieren
Kontakt | Werbung | Nutzungsbedingungen | Sitemap | Datenschutz | Impressum  

Artikel zum Thema: Gründer-News


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Pfändungsschutz für Altersvorsorge Selbständiger fördert Unt

"Es ist das erklärte Ziel der Bundesregierung, den Menschen Mut zum Aufbruch in die Selbständigkeit zu machen. Dafür ist die Einführung eines Pfändungsschutzes für die Altersvorsorge Selbständiger ein wichtiger Meilenstein", so der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Hartmut Schauerte, nach der gestrigen Verabschiedung dieses Gesetzes im Deutschen Bundestag. "Der Pfändungsschutz dient dazu, das angesparte Kapital einer Lebensversicherung oder einer privaten Rentenversicherung vor einem unbeschränkten Pfändungszugriff zu schützen. Das Gesetz schafft damit Rahmenbedingungen für mehr Existenzgründungen in Deutschland", so Schauerte weiter.
(mehr... | 2082 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte 0)

KMU-Kooperationen in den Städten

Neue Wege in der Zusammenarbeit von Kommunen und Unternehmen sind der Schlüssel zur Revitalisierung von Einkaufsstraßen oder auch ganzen Stadtteilen.
Das machte DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben heute in Berlin bei der Eröffnung des Kongresses "Stadt als Motor von Wachstum und Innovation" deutlich. Ein zukunftsweisendes Stadtentwicklungsmodell stellten dabei die sogenannten `Business Improvement Districts´dar. Wansleben: "Mittlerweile werden sie mit Unterstützung der IHKs in über 20 Standorten erprobt - mit zum Teil durchschlagendem Erfolg."

(mehr... | 2263 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte 5)

Tschüß Überbrückungsgeld am 31.07.06! Am 01.08.06 gibt es den Gründungszuschuss.

Wer jetzt nicht seinen Überbrückungsgeldantrag als ALG I Bezieher holt, der ist selber schuld.
(mehr... | 2335 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte 2.5)

Mehr Schatten als Licht – Eine Bilanz der Ich-AG

Am 30. Juni 2006 endet das Experiment „Ich-AG“. Anträge auf Existenzgründungszuschüsse in diesem Rahmen sind danach nicht mehr möglich. Zeit Bilanz zu ziehen. Der DIHK-Gründerreport 2006 – eine Untersuchung, die auf mehr als 380.000 Kontakten der IHK-Existenzgründungsberater mit angehenden Unternehmern fußt – kommt zu folgenden Ergebnissen:
(mehr... | 3224 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte 1)

Bei Existenzgründern ersetzt Mentoring den väterlichen Rat

Erfolgreiche Unternehmer geben ihren Erfahrungsschatz an ihre Kinder weiter, die Unternehmergeist von Anfang an lernen. Dass dieser Idealfall längst die Ausnahme bildet, zeigt jetzt eine repräsentative Emnid-Umfrage unter 500 Jungunternehmern im Auftrag der Wissens-fabrik Deutschland. 72 Prozent der Existenzgründer geben an, dass ihre Eltern nicht selbstständig waren. Und trotzdem wagen Jungunternehmer den Schritt zum Start-up - mit externer Unterstützung: Jeder Zweite ist für Mentoring offen.
(mehr... | 1836 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte 0)

69 Artikel (14 Seiten, 5 Artikel pro Seite)

 Zur Zeit sind 0 Gäste und 0 Mitglieder online. Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1899 - 2019 by Gruenderstadt