Benutzername     Passwort  
     kostenlos registrieren
Kontakt | Werbung | Nutzungsbedingungen | Sitemap | Datenschutz | Impressum  

Artikel zum Thema: BMWA-News


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Konjunktureller Aufschwung festigt sich

Heute fanden unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und unter Beteiligung des Statistischen Bundesamts und der Deutschen Bundesbank die abschließenden Beratungen des interministeriellen Arbeitskreises \"Gesamtwirtschaftliche Vorausschätzungen\" statt. Damit stehen die gesamtwirtschaftlichen Eckwerte der Frühjahresprojektion der Bundesregierung für die Jahre 2007 und 2008 fest. Diese bilden die Grundlage für die Steuerschätzung am 8. bis 11. Mai 2007 sowie für die Beratungen im Finanzplanungsrat. Als gemeinsamer Orientierungsrahmen dienen sie in erster Linie der Aufstellung der öffentlichen Haushalte von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherungen.
(mehr... | 2600 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte 0)

Neuer Gründungszuschuss in Kraft

Existenzgründung bleibt ein wichtiger Ansatz zur Schaffung von Beschäftigung und wirtschaftlicher Prosperität. Mit dem neuen Gründungszuschuss wird die Förderung von Existenzgründungen aus der Arbeitslosigkeit heraus weiter unterstützt. Die bisherigen Instrumente Überbrückungsgeld und Existenzgründungszuschuss ("Ich-AG") werden in dem Gründungszuschuss zusammengefasst, der für mehr Transparenz und optimale Förderkonditionen sorgt.
(mehr... | 2464 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte 3.57)

Leichte Abkühlung des Geschäftsklimas im Juli

Die Stimmung in der Gewerblichen Wirtschaft hat sich im Juli leicht abgekühlt. Der Indikator für das Geschäftklima ging von 106,8 Indexpunkten im Juni auf 105,6 Indexpunke zurück und hat damit wieder den Stand vom Mai dieses Jahres erreicht.
(mehr... | 1919 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte 0)

Die wirtschaftliche Lage in der Bundesrepublik Deutschland im Mai 2006

Der konjunkturelle Einstieg in das Jahr 2006 ist gelungen. Die gesamtwirtschaftliche Entwicklung hat sich nach der vorübergehenden Stagnation im vierten Quartal 2005 wieder beschleunigt. Die konjunkturelle Belebung gewinnt an Breite und erscheint gefestigt. Ersten vorläufigen Angaben zufolge [2] nahm das Bruttoinlandsprodukt (BIP) kalender- und saisonbereinigt [3] im ersten Quartal 2006 real um 0,4 % zum Vorquartal zu. Gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal erhöhte es sich preisbereinigt um 2,9 % bzw. bei Berücksichtigung des Kalendereffekts um 1,4 %.
(mehr... | 7668 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte 0)

Die wirtschaftliche Lage in der Bundesrepublik Deutschland im März 2006

Die konjunkturelle Dynamik in Deutschland hat sich in den ersten Monaten dieses Jahres vor dem Hintergrund günstiger gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen und einer weiterhin robusten weltwirtschaftlichen Dynamik wieder beschleunigt, nachdem sie im vierten Quartal 2005 stagniert hatte.
(mehr... | 8299 mehr Zeichen | | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Punkte 0)

25 Artikel (5 Seiten, 5 Artikel pro Seite)

 Zur Zeit sind 0 Gäste und 0 Mitglieder online. Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1899 - 2019 by Gruenderstadt