Benutzername     Passwort  
     kostenlos registrieren
Kontakt | Werbung | Nutzungsbedingungen | Sitemap | Datenschutz | Impressum  

Startseite » Infopark » Unternehmensführung » Handlungsempfehlung »

Handlungsempfehlung zur Kostensenkung

 

 

 

 

 

Haftung
Prüfen Sie, welche Haftungen zu erbringen sind und ob die Umwandlung in eine GmbH erforderlich ist

Ziehen Sie eine Umstellung der Unternehmensrechtsform in Betracht!
Die Umstellung eines Unternehmens in eine GmbH bringt erfahrungsgemäß Vorteile bei Gewerbe- und sonstigen Steuern. Überprüfen Sie die Einsparungen mit entsprechenden Software-Programmen auf Ihren Nutzen.

 

Anpassen der Unternehmensgröße!
Ergeben Beobachtungen, dass bestimmte Abteilungen oder Fertigungsbereiche auf Dauer unausgelastet sind, sollten Sie die Möglichkeit einer Betriebsverkleinerung in Betracht ziehen. Diese Maßnahme wird nötig, wenn finanzielle Engpässe drohen, die nicht kurzfristig aufgefangen werden können. Personalentlassungen sind sicherlich kein angenehmer Schritt, aber wenn die Existenz des Unternehmens davon abhängt, in wohlüberlegtem Maße sinnvoll

Achten Sie auf Neuentwicklungen!
In unserer schnelllebigen Zeit ist es unerlässlich „am Ball zu bleiben“. Haben Sie  ein Augenmerk auf die Materialentwicklungen und zögern Sie nicht neue, kostengünstigere Werkstoffe einzusetzen. An dieser Stelle ist der Hang zu Traditionen nicht angebracht.

Ehrenämter und unternehmensfremde Aktivitäten einschränken!
Für die Führung eines Unternehmens benötigt man Kraft und Zeit. Ehrenämter und andere außerbetriebliche Aktivitäten verringern die Leistungsfähigkeit des Unternehmers. Der für diese Aufgaben benötigte Aufwand sollte auf ein Minimum reduziert werden.

EDV bestmöglich einsetzen!
Gerade im Bereich der EDV ist in den letzten Jahren eine ungeheure Entwicklung erfolgt. Diesen Fortschritt sollte sich jeder Unternehmer zu Nutze machen. Den sinnvollen Umfang sollte ein entsprechender Spezialist klären.

 

Art und Weise des Führungsstils
Es ist sinnvoll über die Vor- und Nachteile eines Führungsstils nachzudenken. In manchen Zeiten ist ein autoritärer Führungsstil vielleicht der wirksamste, um ein Unternehmen aufzubauen. Jedoch sollte je nach Wirtschaftslage und auch Alter des Unternehmens über eine Änderung des Führungsmodells nachgedacht werden

Leistungskraft erhalten und steigern.
Der Erhalt der eigenen Leistungskraft sollte immer im Augenmerk des Unternehmers liegen. Zeiten der Entspannung und der körperlichen Betätigung steigern die Kreativität und Leistungsfähigkeit.

 

Gründer Guide
Gründer Guide - Schritt für Schritt zum eigenen Unternehmen
Details zum Thema

 

Web-Infos

Idee / Konzeption
 » Basiswissen
 »
BusinessPlan
 »
Franchising
 »
Network Marketing
Vorbereitung
 » Rechtsformen
Unternehmensführung
 » Betriebsführung

Service
 Zur Zeit sind 0 Gäste und 0 Mitglieder online. Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1899 - 2019 by Gruenderstadt