Benutzername     Passwort  
     kostenlos registrieren
Kontakt | Werbung | Nutzungsbedingungen | Sitemap | Datenschutz | Impressum  

Startseite » Infopark » Unternehmensführung » Kunde_Markt » Werbung »

Werbung

 

 

 

 

 

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Spitzen-Angebot, und niemand weiß davon! Informationen über Ihr Unternehmen müssen sein: Werbung. Sie dient dazu, neue Kunden zu gewinnen sowie dazu, einmal gewonnene Kunden zu behalten und nicht an die Konkurrenz zu verlieren. Beachten Sie:

 

  • Werben Sie zielgruppengerecht!
  • Über Ihre Zielgruppe haben Sie sich schon bei der Konzeption Ihres Unternehmens Gedanken gemacht:
    Welche Bedürfnisse und Wünsche hat diese Zielgruppe?
    Wo leben Ihre potenziellen Kunden?
    Wie und womit können Sie sie am besten ansprechen?

  • Analysieren Sie Ihre Konkurrenten!
  • Welches Angebot bieten Ihre Konkurrenten? Messen Sie sich an Ihren Mitbewerbern, und machen Sie deren Schwächen zu Ihren Stärken! Stellen Sie Ihre Stärken in Ihrer Werbung heraus! Unterlassen Sie aber eine vergleichende Werbung! Denn die ist verboten.

  • Schaffen Sie ein einheitliches Erscheinungsbild!
  • Sie verstärken den Effekt Ihrer Werbemaßnahmen, wenn Sie immer mit dem gleichen Erscheinungsbild auftreten (Corporate Identity). Grundlage ist ein einprägsames Firmensignet, das einen Bezug zu Ihrer Leistung oder zu Ihrem Produkt herstellen soll. Verwenden Sie auch Ihren Namen in Ihrem Signet! Ihr Signet und Ihr Firmennamen müssen in allen Werbemaßnahmen aufeinander abgestimmt und konsequent eingesetzt werden.

  • Legen Sie Ihre Werbebotschaft fest!
  • Vermitteln Sie Ihrem Kunden einen Nutzen! Zeigen Sie ihm, warum er gerade bei Ihnen kaufen oder bestellen soll! Heben Sie den Vorteil Ihres Produktes oder Ihrer Leistung heraus!

  • Kalkulieren Sie Ihren Werbeetat!
  • Auch Kleinbetriebe sollten 2 bis 3 Prozent ihres Umsatzes in die Werbung investieren. In der Anfangsphase sollte es sogar noch etwas mehr sein. Disponieren Sie dabei auch langfristig, und entscheiden Sie sich, wie viel Geld Sie für welches Werbemedium ausgeben wollen! Sparen Sie nicht an der Gestaltung Ihrer Werbemittel! Eine billig aufgemachte Werbung kann zur Antiwerbung werden.

  • Machen Sie sich den Rat von Experten zunutze!
  • Scheuen Sie sich nicht, Profis mit Ihrer Werbung zu beauftragen! Werbe- und PR-Agenturen können Ihre Werbeausgaben effektiver ausnutzen.

  • Bauen Sie eine Kundenkartei auf!
  • Erfassen Sie außer Namen und Anschriften Ihrer Kunden auch persönliche Dinge wie Geburtstage und Hobbys! Halten Sie fest, wann Sie welche Leistungen erbracht haben! Nutzen Sie Kundenkartei und EDV für Direktwerbeaktionen!

 

  • Stellen Sie einen Werbeplan auf!
  • Terminieren Sie den zeitlichen Einsatz Ihrer Werbemittel! Mit der Eröffnungswerbung alleine ist es nicht getan. Sorgen Sie dafür, dass der Werbeeffekt nicht sofort verpufft, und disponieren Sie Ihre Aktivitäten für die nächsten Monate!

Kontrollieren Sie Ihren Werbeerfolg!

Legen Sie für sich fest, was Sie erreichen wollen. Überprüfen Sie, welche Werbe-Maßnahme welchen Effekt hatte:

  • Wie viele Antwortkarten Ihres Werbebriefes sind zurückgeschickt worden?
     
  • Wann ist der Umsatz um wie viel gestiegen?
     
  • Wieviel Geld haben Sie für Werbung ausgegeben?
     
  • Kommt die Art und Weise, die Sprache Ihrer Werbung an? Was Sie vielleicht witzig oder schön finden, wirkt bei Außenstehenden eventuell ganz anders. Fragen Sie also bei Freunden und Bekannten nach, was diese über Ihre Werbung denken?

Wählen Sie das richtige Werbemedium!

Wählen Sie - ggf. mit Hilfe einer Werbeagentur - "Ihr" Werbemedium:

Werbemittel bei großen, anonymen, überregionalen Zielgruppen

  • Telefonbuchwerbung
  • Tageszeitungen
  • Plakate
  • Presseveröffentlichungen
  • Anzeigenblätter
  • Radiowerbung (vor allem in privaten Lokalsendern)
  • Verkehrsmittelwerbung
  • Kinowerbung
  • Tag der Offenen Tür
  • Internet

Werbemittel für begrenzte, regionale und ggf. genau bekannte Zielgruppen

  • Prospekte und Referenzmappen
  • Werbebriefe
  • Kundenzeitschrift, Newsletter, Erfahrungsbericht
  • Werbegeschenke

 

Gründer Guide
Gründer Guide - Schritt für Schritt zum eigenen Unternehmen
Details zum Thema

 

Web-Infos

Idee / Konzeption
 » Basiswissen
 »
BusinessPlan
 »
Franchising
 »
Network Marketing
Vorbereitung
 » Rechtsformen
Unternehmensführung
 » Betriebsführung

Service
 Zur Zeit sind 0 Gäste und 0 Mitglieder online. Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1899 - 2021 by Gruenderstadt