Benutzername     Passwort  
     kostenlos registrieren
Kontakt | Werbung | Nutzungsbedingungen | Sitemap | Impressum  
Russell High Efficiency(TM)-Faktorindizes: Europäische Standardwerte mit niedrig
Geschrieben am Samstag, 06. Dezember 2014 vonfirmenpresse



Konjunktur Marketwired schreibt "

SEATTLE, WA -- (Marketwired) -- 12/06/14 --
Im bisherigen Jahresverlauf bis zum 2. Dezember 2014 schnitten laut den Russell High Efficiency(TM)-Faktorindizes die europäischen Standardwerte mit niedriger Volatilität besser ab als die qualitäts-, wert- und trendorientierten Standardwerte im Russell Developed Europe Large Cap Index. Im November ließ jedoch unter Berücksichtigung der Russell High Efficiency(TM)-Faktorindizes der Trend-Faktorindex für europäische Standardwerte alle anderen europäischen Faktorindizes für Standardwerte hinter sich.

Im bisherigen Jahresverlauf (Stand: 2. Dezember 2014) ließ der Russell Developed Europe Large Cap High Efficiency(TM) Low Volatility Index mit 12,6% den Russell Developed Europe Large Cap High Efficiency(TM) Quality Index (9,5%), den Russell Developed Europe Large Cap Index (9,4%), den Russell Developed Europe Large Cap High Efficiency(TM) Value Index (9,1%) sowie den Russell Developed Europe Large Cap High Efficiency(TM) Momentum Index (8,4%) hinter sich.

Im November lag der Russell Developed Europe Large Cap High Efficiency(TM) Momentum Index mit einer Rendite von 3,5% leicht vor dem Russell Developed Europe Large Cap Index und allen anderen Russell Developed Europe Large Cap High Efficiency(TM)-Faktorindizes (siehe Tabelle unten).

Mit den High Efficiency(TM)-Faktorindizes will Russell die Investoren bei der Bestimmung und Evaluierung von Aktien unterstützen, die Merkmale aufweisen, auf die Anleger normalerweise besonders achten: geringe Volatilität, Wert, Qualität und Dynamik. Die Index-Methode gewichtet die Aktien eher proportional zu ihrer Faktoranfälligkeit als an ihrer Marktkapitalisierung. Je stärker eine Aktie auf einen bestimmten Faktor ausgerichtet ist, desto größer ist ihre aktive Gewichtung im Index.

"November war ein relativ stabiler Monat hinsichtlich der Performance von Faktorindizes, wenn man die Russell-Indizes der Sparten "High Efficiency Momentum", "Low Volatility", "Value" und "Quality" berücksichtigt. Allerdings ist es angesichts der bisher im Jahr 2014 moderaten und relativ volatilen Performance der europäischen Aktien bemerkenswert, dass Aktien mit geringerer Volatilität im bisherigen Jahresverlauf eine starke relative Performance aufwiesen, wie aus der Faktorindex-Performance von Russell hervorgeht. Die trendabhängigen europäischen Aktien lagen unter Berücksichtigung des Russell Developed Europe Large Cap High Efficiency(TM) Momentum Index im November geringfügig vor den anderen europäischen Standardwerten. Europäische Standardwerte mit niedriger Volatilität und hoher Qualität zeigten sich jedoch ebenfalls stark, wenn man die High Efficiency-Faktorindizes von Russell betrachtet. Das weist darauf hin, dass die Anleger möglicherweise bereits etwas risikoorientiert sind, die Marktstimmung jedoch immer noch sehr ''risikobewusst'' ist."

Weitere Informationen zu den Russell High Efficiency(TM)-Faktorindizes finden Sie auf der Website für .







Bitte beachten Sie: Indizes werden nicht verwaltet und es kann nicht direkt in sie investiert werden. Die Renditen drücken eine vergangene Performance aus und sind weder eine Garantie für zukünftige Ergebnisse noch ein Indikator für eine spezifische Anlage.

Die Veröffentlichung der Indizes oder der Index-Komponenten durch Russell impliziert oder suggeriert in keiner Weise eine Darstellung oder Meinung von Russell hinsichtlich der Attraktivität von Investitionen in ein bestimmtes Wertpapier. Die Aufnahme eines Wertpapiers in einen Index stellt keine Empfehlung eines Wertpapiers durch Russell dar und Russell übernimmt keine Gewähr oder Garantie hinsichtlich der Performance eines Wertpapiers, das in einem Russell-Index angeführt wird.

Russell Investments ist der Besitzer der Marken, Dienstleistungsmarken und Urheberrechte, die sich auf seine jeweiligen Indizes beziehen.

Westpeak Global Advisors, LLC und Goldman Sachs Asset Management, L.P. sind Entwickler von Technologien, die in den HEFI-Indizes (High Efficiency Factor Indexes) von Russell verwendet werden. Russell Indexes hat davon unabhängig noch geistiges Eigentum entwickelt, das zur Erstellung und Verwaltung der Russell HEFI-Indizes verwendet wird.

Die von Gareth Parker gemachten Stellungnahmen spiegeln die Marktentwicklung und Beobachtungen zum 2. Dezember 2014 wider und können sich jederzeit ohne Ankündigung aufgrund von marktspezifischen oder anderen Bedingungen ändern. Berücksichtigen Sie bitte, dass die Performance in der Vergangenheit keine Garantie für die künftige Performance darstellt.

Die hierin enthaltenen Informationen sind nicht als Rechts-, Steuer- oder Anlageberatung gedacht und stellen keine Meinung hinsichtlich der Eignung einer Anlage und keine Aufforderung irgendeiner Art dar. Aufgrund ihrer allgemeinen Natur sollten Sie die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen nicht als Handlungsgrundlage verwenden, ohne zuvor Ihren Rechts-, Steuer- und Anlageberater zu konsultieren. Die hierin enthaltenen Informationen, Analysen und Meinungen dienen lediglich Informationszwecken und sind nicht dazu gedacht, eine individuelle Beratung zu bieten oder spezifische Empfehlungen abzugeben.

Copyright (C) Russell Investments 2014. Alle Rechte vorbehalten.

Russell Investments ist ein Handelsname und eine eingetragene Marke der Frank Russell Company, einem im US-Bundesstaat Washington ansässigen Unternehmen, das mit seinen Tochtergesellschaften weltweit tätig ist.



Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an:
Tim Benedict
212.702.7823

"





 Zur Zeit sind 0 Gäste und 0 Mitglieder online. Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1899 - 2017 by Gruenderstadt