Benutzername     Passwort  
     kostenlos registrieren
Kontakt | Werbung | Nutzungsbedingungen | Sitemap | Impressum  

Startseite » Web-Infos : Basiswissen : Standorte und Standortanalysen



Web-Infos mit weiterführenden Informationen

Seite: 1 2 3 [>>]

Aalen - wirtschaftliches Zentrum in Ostwürttemberg

Aalen ist wirtschaftliches Zentrum und mit über 28 000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten größter Arbeitsort der Region Ostwürttemberg. Bei der Wirtschaftsstruktur dominiert auch heute noch der produzierende Bereich und hierbei insbesondere die Metallverarbeitung. Dabei haben moderne Techniken und hochwertiger Maschinenbau die Erzgewinnung und –verhüttung früherer Jahre abgelöst. Doch auch die Industriezweige Optik, Papier und Textil sind wichtige Träger einer vielschichtigen Wirtschaftsstruktur. Dazu kommen noch junge, aufstrebende Unternehmen im High-Tech-Bereich. Der Dienstleistungssektor, speziell die produktionsnahen Dienstleistungen, haben in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen.
(eingetragen am: Dienstag, 31.03.2009 Treffer: 334 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Bühl - Standort für eine erfolgreiche Zukunft

Bühler Unternehmen profitieren von der günstigen Lage mitten im europäischen Wirtschaftsraum zwischen Karlsruhe und der Europastadt Straßburg gelegen. Eine starke Wirtschaft bildet die Grundlage für die Entwicklung einer Stadt und den Wohlstand ihrer Bürger. Die Wirtschaftsförderung Bühls ist deshalb darauf ausgerichtet, dem Mittelzentrum die Grundlagen seiner Existenz für die Zukunft zu sichern. Das sind qualifizierte Arbeitsplätze in der Wirtschaft, eine Innenstadt mit attraktiven Einkaufsmöglichkeiten und ein hoher Wohn- und Freizeitwert in einem harmonischen Umfeld. Die Akteure der Wirtschaftsförderung stehen den Wünschen von Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe sehr aufgeschlossen gegenüber. Die kurzen Entscheidungswege und die unbürokratische Administration sowie eine schnelle Genehmigungspraxis erleichtern die Ansiedlung von Betrieben und Unternehmen in Bühl. Die ökonomische Bedeutung Bühls wird auch daran deutlich, dass in der rund 30.000 Einwohner zählenden Stadt rund 21.000 Arbeitsplätze angeboten werden. Diese Zahlenrelation spricht für sich und wirbt für den Standort Bühl.
(eingetragen am: Montag, 30.03.2009 Treffer: 322 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Das neue Dortmund - Raum für Wandel

Dortmund ist mit rund 600.000 Einwohnern Metropole im westlichen Westfalen (ca. 18 Millionen Einwohnern) und Tor zur Rhein-Ruhr-Region. Dortmund ist eine Stadt des Mittelstands, der Technologie und der Dienstleistungen, mit einem nach wie vor starken industriellen Kern. Und: Das neue Dortmund ist eine der dynamischsten Städte der neuen Wirtschaft in Deutschland und ein rasant wachsender Technologiestandort. Die Wirtschaftsförderung Dortmund gibt dazu die Impulse. Mit starken Partnern an ihrer Seite: mit breiter Akzeptanz werden die Kräfte aus Stadt, Wirtschaft und Wissenschaft in einem einzigartigen Netzwerk gebündelt – auch mit Kooperationsstrategien innerhalb der Region.
(eingetragen am: Dienstag, 31.03.2009 Treffer: 337 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Der Wirtschaftsstandort Hemer

Das Land Nordrhein-Westfalen verbindet eine erfolgreiche Industriegeschichte mit dem Segment des Maschinenbaus. Insgesamt gilt die Branche bundes- und landesweit als einer der wichtigsten Exportmotoren. Ihre Exportquote liegt bei über 50%, in einigen Spezialsektoren sogar bei bis zu 80%. In Nordrhein-Westfalen gehört die Region des Märkischen Kreises zu den führenden Standorten des Maschinen- und Anlagebaus, was sich durch hochinnovative System- und Problemlösungen auszeichnet, die sich als Produkt- und Prozessinnovationen in die vor- und nachgelagerten Branchen fortpflanzen.
(eingetragen am: Montag, 30.03.2009 Treffer: 331 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Direkte Anbindung an die A 7 - das Gewerbe in Ellwangen

Das Gewerbe in Ellwangen ist vom Einzelhandel und mittelständischen Betrieben bestimmt. Dabei haben die direkte Anbindung an die Autobahn A 7 und die Erschließung des Industriegebiets Ellwangen-Neunheim im Jahr 1987 der wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt einen starken Aufschwung verliehen. Rund 2500 Arbeitsplätze befinden sich heute dort. Mit der Ausweisung und Erschließung von weiteren Flächen ist die Ansiedlung von weiteren 1000 Arbeitsplätzen geplant.
(eingetragen am: Montag, 28.11.2005 Treffer: 452 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

weitere Details  Web-Info direkt besuchen  Bewerten  Rezension schreiben 

Enzkreis - Wirtschaftsstandort

Der Enzkreis ist eine Wachstumsregion. Investitionsbereitschaft und Gründermentalität sind in der Region stark ausgeprägt. Davon profitieren Investoren, Unternehmen und Existenzgründer. Politik und Wirtschaft unternehmen alles, damit dies auch so bleibt. Aktive Kommunalverwaltungen, der Region verbundene Banken und Sparkassen und ein intensives Miteinander der Wirtschaft bereiten dafür den Boden. Der Enzkreis liegt im Herzen von Baden-Württemberg. Die zentrale Lage zwischen den Ballungsräumen Karlsruhe und Stuttgart macht die Wege zu den europäischen Märkten kurz. Als Wirtschaftsstandort bietet seine zentrale Lage Vorteile, Chancen und Möglichkeiten - sowohl für die im Enzkreis ansässigen als auch für ansiedlungswillige Unternehmen.
(eingetragen am: Dienstag, 31.03.2009 Treffer: 335 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Fellbach - ein starker Wirtschaftsstandort

Die Region Stuttgart ist das industrielle Kernland Baden-Württembergs und zählt zu den bedeutendsten Wirtschaftszentren Europas. Fellbach ist ein facettenreicher und attraktiver Wirtschafts- und Beschäftigungsstandort in der Region, wie schon ein Blick in die Statistiken deutlich macht. Überdurchschnittlich hoch ist die Zahl von rund 480 Arbeitsplätzen pro 1000 Einwohnern. Für eine hohe Wirtschaftskraft spricht auch der Einpendlerüberschuss von fast 4000. Ein großes Plus des Wirtschaftsstandorts Fellbach ist der gesunde Branchenmix. Konjunkturelle Auf und Abs wirken sich in Fellbach traditionell weniger stark aus als andernorts. Die Standortvorteile der zentralen Lage in der Region Stuttgart fallen nicht nur im produzierenden Gewerbe ins Gewicht, sondern gerade auch im Dienstleistungs- und Einzelhandelssektor, der in der zweiten Hälfte der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts zunehmend an Bedeutung gewonnen hat.
(eingetragen am: Dienstag, 31.03.2009 Treffer: 341 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Geislingen an der Steige - Gewachsene Industrie und Hochschulstandort in reizvoller Umgebung

Geislingen an der Steige ist geprägt durch eine gewachsene Industrie und reizvolle Umgebung des Helfensteiner Landes - dies schafft ein positives Umfeld für regional und international ausgerichtete Unternehmen. Wirtschaftliche Bedeutung hat Geislingen vor allem in den Bereichen Stahl- und Metallwarenverarbeitung, Automobilzulieferung und traditioneller Braukunst. Auch als Hochschulstandort hat Geislingen Bedeutung. Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen - Geislingen bietet in Geislingen die Studiengänge Betriebs- und Immobilienwirtschaft, Wirtschaftsrecht und Energie- und Recycling-Management an.
(eingetragen am: Dienstag, 31.03.2009 Treffer: 337 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Gemeinde Wenden

Die kommunale Wirtschaftsförderung in der Gemeinde Wenden ... ... bietet Unternehmern und Investoren mit ihren Industrie- und Gewerbegebieten in Gerlingen und Hünsborn attraktive Rahmenbedingungen für erfolgreiche unternehmerische Aktivitäten.
(eingetragen am: Dienstag, 31.03.2009 Treffer: 339 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Gemeinde Wilnsdorf

Die verkehrsgünstige Lage hat die sprunghafte Entwicklung der 1969 gegründeten Gemeinde Wilnsdorf maßgeblich beeinflußt und wird auch für die zukünftige Entwicklung von besonderer Bedeutung sein. Die 22.000-Einwohner-Kommune liegt in der Mitte Deutschlands, genauer gesagt in Nordrhein-Westfalen, im südlichsten Zipfel des Siegerlandes. Vielen ist "Wilnsdorf" ein Begriff durch die gleichnamige Autobahnabfahrt, denn die Gemeinde liegt unmittelbar an der Bundesautobahn A 45 ("Sauerlandlinie"). Die Entfernung nach Dortmund, Köln und Frankfurt/M. beträgt jeweils rund 100 km, nach Siegen sind es 10 km. Ferner führt die Bundesstraße 54 durch Wilnsdorf, und durch einen Bahnhof im Ortsteil Rudersdorf besteht ein Anschluss an die Ruhr-Sieg-Strecke der Deutschen Bahn AG.
(eingetragen am: Montag, 30.03.2009 Treffer: 321 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Gewerbestandort

Eine tolle Lage Im sonnigen Süden der Republik liegt Horb am Neckar landschaftlich sehr reizvoll am Fuße des Schwarzwalds. Mit unzähligen Sonnenstunden im Jahr kommt in unserer Stadt keine trübe Stimmung auf. Beschauliche Altstadtwinkel in der Kernstadt und den Stadtteilen findet man hier ebenso wie gepflegte Neubaugebiete und moderne Gewerbestandorte. Die 26.000 Einwohner zählende Flächenstadt im Oberen Neckartal bietet ca. 8.000 Arbeitsplätze und fast alles was das Herz verlangt. Horb bietet außerdem schnelle Verbindungen im Bereich Personenverkehr. Mal kurz einen Trip nach Mailand oder zum Bummeln nach Stuttgart? Mit unserem eigenen ICE Anschluss ist dies kein Problem. In nur 6 Stunden steht man in Mailand und in nur 40 Minuten in Stuttgart. Mit dem PKW kommen Sie über den eigenen Autobahnanschluss schnell an Ihr Ziel.
(eingetragen am: Montag, 30.03.2009 Treffer: 337 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Große Kreisstadt Kirchheim unter Teck

Industrie, Handel und Handwerk – Kirchheim unter Teck, in der Europäischen Metropolregion Stuttgart gelegen, bündelt die Potenziale einer der innovativsten und wachstumsstärksten Wirtschaftsregionen Europas: traditionell-schwäbischer Tüftlergeist, führende Hochtechnologieunternehmen, ein gesunder Mittelstand, ein interessanter Branchen-Mix, ausreichend hoch qualifizierte Arbeitskräfte sowie optimale harte und weiche Standortfaktoren
(eingetragen am: Montag, 30.03.2009 Treffer: 329 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Herzlich Willkommen bei der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbH

Wir sind Serviceleister für Unternehmen und Kommunen in der Region. Das vielfältige Angebot von Förderungen und Beratungsleistungen für Unternehmen und Existenzgründer stärkt die Standortattraktivität und die Wirtschaftskraft des Kreises Höxter und seiner Städte
(eingetragen am: Montag, 28.11.2005 Treffer: 454 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

weitere Details  Web-Info direkt besuchen  Bewerten  Rezension schreiben 

Industrie in Lüdenscheid - Überblick über die tragenden Branchen.

Lüdenscheid - beispielhafter Standort mit allen Voraussetzungen für gesundes Wirtschaftswachstum. Mit außergewöhnlicher Infrastruktur: Einrichtungen für Forschung, Entwicklung, Technologie-Transfer und Weiterbildung.
(eingetragen am: Montag, 28.11.2005 Treffer: 452 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

weitere Details  Web-Info direkt besuchen  Bewerten  Rezension schreiben 

Iserlohn - Wirtschaft & Verkehr

Was wäre eine Stadt ohne leistungsstarke Wirtschaft! Informieren Sie sich zum Beispiel über die in Iserlohn ansässigen Unternehmen und Wirtschaftsverbände. Oder wie wär’s mit ein wenig Statistik? Mit 125,5 km² und rund 100.000 Einwohnern ist Iserlohn die größte und bevölkerungsreichste Stadt im Märkischen Kreis. Vom angrenzenden Ruhrgebiet aus ist sie durch die gute Verkehrsanbindung über die BAB 46 und 45 schnell zu erreichen. Die Nähe zu den Flughäfen Dortmund, Düsseldorf und Köln verbindet Iserlohn mit der ganzen Welt.
(eingetragen am: Montag, 30.03.2009 Treffer: 335 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

KiWi GmbH - Die Kieler Wirtschaftsförderung

Als Wirtschaftsförderer und Strukturentwickler der Schleswig-Holsteinischen Landeshauptstadt sind wir Ihr offener Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Wirtschaftsstandort Kiel. Wir unterstützen interessierte Unternehmen und Investoren bei An- und Umsiedelungsprojekten im Kieler Raum. Weiterhin vermitteln und verkaufen wir maßgeschneiderte Gewerbeimmobilien und -flächen.
(eingetragen am: Montag, 28.11.2005 Treffer: 458 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

weitere Details  Web-Info direkt besuchen  Bewerten  Rezension schreiben 

Lange Tradition und beste Zukunftsaussichten - Der Wirtschaftsstandort Tuttlingen

Tuttlingen, die moderne und familienfreundliche Stadt, ist als zukunftsorientierter und leistungsstarker Wirtschaftsstandort ebenso bekannt wie als aufstrebender kultureller Mittelpunkt in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg. Weltbekannt ist Tuttlingens einmalige Clusterbildung im Bereich der Medizintechnik, daher nennt man Tuttlingen auch das "Weltzentrum der Medizintechnik".
(eingetragen am: Dienstag, 31.03.2009 Treffer: 315 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Leonberg als Wirtschaftsstandort

Mittelständisches Wirtschaftszentrum - Mittendrin statt nur dabei Leonberg ist ein Teil der Wirtschaftsregion Stuttgart, dem Top-Standort in Deutschland. Die einstige reine Wohngemeinde hat sich nach 1945 durch die Ansiedlung von Industriebetrieben aller Branchen zu einem modernen Wirtschaftszentrum entwickelt. Neben traditionsreichen Handwerks- und Gewerbebetrieben prägen die metallverarbeitende Industrie und Dienstleistungsunternehmen die örtliche Wirtschaft.
(eingetragen am: Dienstag, 31.03.2009 Treffer: 328 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

MARKant - Wirtschaftsstandort Märkischer Kreis

Der zwischen den Ballungsräumen an Rhein und Ruhr gelegene Märkische Kreis ist ein innovationsstarker und landschaftlich reizvoller Wirtschaftsstandort. Der märkische Kreis gehört mit rund 460.000 Einwohnern und einer Gesamtfläche von 1060 km² zu den größten Landkreisen in Deutschland. Der Kreis beeindruckt aber nicht nur durch seine typische Landschaftsprägung und kulturellen Angebote.
(eingetragen am: Montag, 28.11.2005 Treffer: 453 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

weitere Details  Web-Info direkt besuchen  Bewerten  Rezension schreiben 

Mosbach - Wirtschaft / Handel

Die Große Kreisstadt Mosbach stellt einen attraktiven Wirtschafts-und Handelsstandort dar und übernimmt als Mittelzentrum Versorgungs- und Einkaufsfunktionen für über 100.000 Menschen. Das Angebot an Kunden und Besucher umfasst dabei nahezu alle erdenklichen Waren und Dienstleistungen. Handwerk und Mittelstand bilden das Rückgrat eines gesunden Wirtschaftslebens, das sich auf mehrere Gewerbegebiete im gesamten Stadtgebiet verteilt und unterschiedlichste Branchen mit innovativen Arbeitsplätzen bietet. 134 ha Gewerbefläche weist der Flächennutzungsplan der Stadt Mosbach aus.
(eingetragen am: Montag, 30.03.2009 Treffer: 232 Bewertung: 0.00 Stimmen: 0)

zur Adresse  zur Anbieter-Homepage  Bewerten  Rezension schreiben 

Seite: 1 2 3 [>>]


58 Einträge in dieser Kategorie

Letztes Update: Montag, 22.06.2015

Existenzgruender.net
Tagesgeldkonten
Girokonto kostenlos
Forex-Broker Vergleich
Online Rechnungsprogramm sevDesk zum Rechnungen schreiben mit integrierter Angebotserstellung.
Steuervorteil Auslandsfirma: Dubai und Ras al Khaimah (RAK Offshore): Dubai Offshore Firmengründung
Wie sorgen Sie für Ihre Zukunft vor?

Private Rentenversicherung
Lebensversicherung
Bausparvertrag
Direktversicherung
Pensionskasse
Sparbuch
Wertpapiere
Klassische 3 Säulen Vorsorge
Gar nicht, mit 65 nehme ich den Strick

Ergebnisse
Stimmen: 912
Umfragen
 Zur Zeit sind 0 Gäste und 0 Mitglieder online. Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1899 - 2017 by Gruenderstadt